An­ge­bo­te

Un­se­re re­gel­mäßi­gen An­ge­bo­te ori­en­tie­ren sich an der sai­so­na­len Nach­fra­ge. Es lohnt sich al­so, bei uns vor­beizuschau­en. Üb­ri­gens auch hier auf der In­ter­net­sei­te, auf der wir un­se­re An­ge­bo­te ak­tu­ell zei­gen.


Wei­ter

Vorbestellen

Sie haben ein Rezept oder brauchen bestimmte Artikel und möchten nicht Gefahr laufen, auf die Belieferung zu warten? Mit unserer einfachen Vorbestellfunktion melden wir uns, ob und wann das Produkt für Sie da ist.


Weiter

Not­dienst

Je­der kennt das: Ein Not­fall er­for­dert schnel­les Han­deln. Z.B. nach ei­nem nächt­li­chen Be­such ei­ner Not­fall­pra­xis oder mit Kin­dern, die nachts krank wer­den. Der Apo­the­ken­not­dienst ist ei­ne wich­ti­ge Leis­tung.


Zum Not­dienst­plan

Leis­tun­gen

Ha­ben Sie ge­sund­heit­li­che Fra­gen oder Wün­sche? Schau­en Sie ein­mal in un­se­re Leis­tungs­über­sicht. Sie wer­den über­rascht sein, was wir al­les für Sie und Ih­re Ge­sund­heit tun kön­nen.


Wei­ter

Syring Apotheke in Aktion

Aktuelle Aktionen und Veranstaltungen

Hin­weis


Das Kos­me­tik­stu­dio vis-a-vis bietet ab dem 02.06.2020 wieder Behandlungen an. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.


Syring Apotheke in Aktion

Kosmetik online Bestellen - in unserem BABOR-Shop

Das Einkaufsparadies für Ihre Haut und Sinne. Freuen Sie sich auf eine entspannte Shopping-Tour durch die einzigartige BABOR-Systempflege, die exklusivsten Produkte für Gesicht und Körper.

Jeden Monat neu!

Attraktive Angebote

Informiert

Unser Gesundheits-Magazin

Hat unsere Anatomie Einfluss auf das Körpergefühl?




Sport und Bewegung sind der Schlüssel für ein gutes Körpergefühl - egal welche physischen Voraussetzungen gegeben sind. Foto: Felix Kästle - (c)dpa-infocom GmbH

Hamburg (dpa/tmn) - Sehr große Menschen haben nicht automatisch mehr Rücken- oder Nackenprobleme - und sehr kleine auch nicht. Entscheidend ist eher das Gesamtbild des Körpers und der Umgang damit.


«Es geht vor allem darum, ein Körpergefühl zu entwickeln», sagt Orthopädin Caroline Werkmeister, die das Athleticum am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf leitet.


Damit sind auch kurze Oberkörper, lange Arme und andere Körperformen abseits der Norm kein Problem. Dass das so ist, zeigt das Beispiel zahlreicher Profisportler - von den eher kleinen Turnern bis hin zu schlaksigen Basketballern wie Dirk Nowitzki. Und darin steckt auch schon der Tipp: «Sport und Bewegung sind der beste Weg zum Körpergefühl», sagt Werkmeister.


Vor allem sehr große Leute müssen zudem darauf achten, Fehlhaltungen zu vermeiden - nicht weil sie anfälliger sind, sondern weil der Alltag für sie mehr Fehlerquellen bereithält. «Gerade die ganz großen Jüngeren haben oft mehr Probleme mit dem Nacken, weil sie sich einfach so viel bücken», erzählt die Expertin. Und vor allem große Mädchen schämen sich manchmal für ihre Körpergröße - und stehen dann unbewusst etwas gekrümmt.



Autor: Felix Kästle