Leider können wir aktuell bei uns in der Apotheke keine kostenlosen Corona-Schnelltests durchführen.

 

Aufgrund der aktuellen Situation muss unser Kosmetikstudio leider bis auf Weiteres geschlossen bleiben.
 

An­ge­bo­te

Un­se­re re­gel­mäßi­gen An­ge­bo­te ori­en­tie­ren sich an der sai­so­na­len Nach­fra­ge. Es lohnt sich al­so, bei uns vor­beizuschau­en. Üb­ri­gens auch hier auf der In­ter­net­sei­te, auf der wir un­se­re An­ge­bo­te ak­tu­ell zei­gen.


Wei­ter

Vorbestellen

Sie haben ein Rezept oder brauchen bestimmte Artikel und möchten nicht Gefahr laufen, auf die Belieferung zu warten? Mit unserer einfachen Vorbestellfunktion melden wir uns, ob und wann das Produkt für Sie da ist.


Weiter

Not­dienst

Je­der kennt das: Ein Not­fall er­for­dert schnel­les Han­deln. Z.B. nach ei­nem nächt­li­chen Be­such ei­ner Not­fall­pra­xis oder mit Kin­dern, die nachts krank wer­den. Der Apo­the­ken­not­dienst ist ei­ne wich­ti­ge Leis­tung.


Zum Not­dienst­plan

Leis­tun­gen

Ha­ben Sie ge­sund­heit­li­che Fra­gen oder Wün­sche? Schau­en Sie ein­mal in un­se­re Leis­tungs­über­sicht. Sie wer­den über­rascht sein, was wir al­les für Sie und Ih­re Ge­sund­heit tun kön­nen.


Wei­ter

Syring Apotheke in Aktion

Aktuelle Hinweise, Aktionen und Veranstaltungen
 

Liebe Kunden/innen,

auf behördliche Anordnung müssen auch wir leider unsere Kosmetikbehandlungen im Syring vis a vis Studio einstellen. Dienstag- bis Freitagvormittag ist aber weiterhin immer eine Kosmetikerin für Sie als Ansprechpartnerin zu Ihren Haut- und Pflegebedürfnissen in der Syring Apotheke vor Ort.


Das gesamte Apothekenteam ist für Sie weiterhin Mo. bis Fr. 8:30 bis 20:00 Uhr und Samstag 8:30 bis 16:00 Uhr da. Oder nutzen Sie auch unseren erweiterten Botendienst nach telefonischer Bestellung. Wir hoffen sehr, dass wir Sie in unseren Kosmetikkabinen bald wieder verwöhnen dürfen.

 

Ihr Syring vis a vis Kosmetikteam
Petra Jensen, Shohreh Maleknia, Maryam Djavaherian und seit Dezember nach ihrer Elternzeit auch wieder da: Giovanna Schlösser.

Ein echter Vorteil für Sie: Ihr Rezept wird digital!


Wir sind bereit und warten nur noch auf den Startschuss der Bundesregierung: Dann können Sie die Vorteile des neuen E-Rezepts bei uns voll ausschöpfen.

Botendienst

Sie brauchen etwas aus der Apotheke, können oder wollen aber nicht zu uns kommen? Sie waren bei uns, aber wir hatten das Präparat nicht auf Lager?

Alles kein Problem. Mit unserem Botendienst, der mit Autos in Köln-Niehl unterwegs ist, kommen wir gerne und kostenlos bei Ihnen vorbei.

Jeden Monat neu!

Attraktive Angebote

Informiert

Unser Gesundheits-Magazin

Corona-Impfung senkt Krankenhaus-Risiko für Ältere deutlich




Die Impfstoffe von Moderna und Biontech/Pfizer bewahren Ältere sehr wahrscheinlich vor einem Krankenhausaufenthalt wegen Covid-19. Das Risiko einer Einweisung für Menschen ab 65 ist einer Studie zufolge um 94 Prozent niedriger als für ungeimpfte Gleichaltrige. Foto: Miguel Roberts/The Brownsville Herald/AP/dpa - (c)dpa-infocom GmbH

Washington (dpa) - Die Corona-Impfungen mit den Wirkstoffen von Moderna und Biontech/Pfizer senken neuen Daten der US-Gesundheitsbehörde CDC das Risiko von Krankenhaus-Einweisungen für Ältere sehr deutlich.


Zwei Wochen nach der zweiten Dosis läge das Risiko einer Krankenhaus-Einweisung wegen Covid-19 für Menschen ab 65 Jahren um 94 Prozent niedriger als für gleichaltrige, aber nicht geimpfte Menschen, teilte die CDC mit. Ab zwei Wochen nach der ersten Dosis liege das Risiko schon um 64 Prozent niedriger.


Die Daten stammen aus 24 Krankenhäusern in 14 US-Bundesstaaten. Einbezogen wurden 417 Menschen, darunter 187 Covid-19-Patienten und 230 Menschen zur Kontrolle. Wie erwartet habe die erste Impfung innerhalb der ersten zwei Wochen noch keinen Schutz gebracht.


In den USA haben bereits mehr als 80 Prozent der Menschen ab 65 Jahren mindestens eine Dosis bekommen. Die meisten Impfungen sind mit dem Wirkstoffen des US-Herstellers Pfizer und seines deutschen Partners Biontech sowie dem des US-Herstellers Moderna durchgeführt worden.


© dpa-infocom, dpa:210429-99-401857/3



Autor: Miguel Roberts - 29.04.2021